JUGENDBLASORCHESTER.

Das Jugendblasorchester

Das Jugendblasorchester (JBO) ist das direkte Nachwuchsorchester des Freiburger Blasorchesters (FBO) und besteht nach einem Altersumbruch derzeit aus ca. 12 Musikerinnen und Musikern von 11 bis 16 Jahren.

Als Träger des Bronzeabzeichens können die jungen Instrumentalisten schon sehr abwechslungsreiche Orchesterliteratur spielen. Unterhaltungsmusik, Jazz und Filmmusik bis hin zu konzertanter Blasmusik auf einer mittleren Leistungsstufe gehören zum Repertoire des Jugendblasorchesters. Im JBO wird aber nicht nur Musik gemacht. Probenwochenenden oder Konzertreisen (z. B. 2019 nach Norderney) bieten jede Menge Miteinander, bei dem Spiel und Spaß im Mittelpunkt stehen. Die Musiker bekommen weiter Routine im Orchestermusizieren und erreichen bald die nächste Stufe der Ausbildung, das Silber-Abzeichen. Dieses Abzeichen eröffnet die Möglichkeit, in das Freiburger Blasorchester zu wechseln.

Zurzeit probt das Jugendblasorchester nach dem Kinderblasorchester immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20 Uhr.

Das Kinderblasorchester, in dem die ganz jungen Musiker die ersten Schritte im Orchester machen, probt dienstags von 17.45 bis 18.30 Uhr und dient zur Erleichterung des Einstiegs ins JBO.

Sprechen Sie uns an: jugendarbeit(at)freiburger-blasorchester.de


FBO